Rheinland-Pfalz

19. September - 23. November 2017: Mainz

Veranstaltungsreihe „Warum bleiben? Warum gehen?“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Warum bleiben? Warum gehen?“, die vom 19. September bis 23. November 2017 stattfindet, organisiert der Weltladen „Unterwegs“ in Mainz vier Veranstaltungen zum Thema Fluchtursachen. Die Veranstaltungen sollen die Gründe der Flucht aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. So werden Aktivist/-innen aus verschiedenen Ländern in Afrika und Palästina von ihren Erfahrungen bspw. ihrem Kampf um verbesserte Lebensbedingungen und Arbeitsrechte berichten. Außerdem widmet sich eine Veranstaltung der Frage, welchen Einfluss die europäische Handelspolitik auf verschiedene Regionen in Afrika hat. Alle Interessierten sind eingeladen, die Themen auch interaktiv zu bearbeiten. Neben der reinen Informationsvermittlung soll während der Veranstaltungen die Möglichkeit für Diskussionen und Austausch gegeben werden. Alle Veranstaltungen werden in der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz in Mainz stattfinden.

Veranst./Info:

Weitere Informationen finden Sie hier.

03. November 2017

Darstellung Internationaler Partner in der Öffentlichkeitsarbeit von Entwicklungspolitischen Organisationen und Vereinen

Werbung für Hilfsprojekte möchten oft Emotionen wecken und zum Spenden animieren. Bild-Vorträge zu Ländern im Globalen Süden sollen spannend und optisch ansprechend sein.  Was aber sagen meine Bilder? Beachte ich eine rassismusfreie Darstellung? Nutze ich eine faire Sprache? Besitze ich alle Bildrechte? Grundlage der Veranstaltung sind die „Checklisten zur Vermeidung von Rassismen in der entwicklungspolitischen Öffentlichkeitsarbeit“ und „Von Trommlern und Helfern“ beide vom Berliner entwicklungspolitischen Ratschlag (BER). Zielgruppe: Ehren- und Hauptamtliche in Vereinen, Hilfsorganisationen, Schulpartnerschaften, kommunale Partnerschaften, entwicklungspolitische Projekte.

Veranst./Info:

Weitere Informationen finden Sie hier.

22. November 2017: Mainz

Tagung „Öko-soziale Beschaffung in Rheinland-Pfalz ausbauen und stärken“

Im Rahmen des Projektes „Rheinland-Pfalz kauft nachhaltig ein!“ wird die Tagung „Öko-soziale Beschaffung in Rheinland-Pfalz ausbauen und stärken“ organisiert. Dort soll reflektiert werden was in Rheinland-Pfalz bereits für eine öko-soziale Beschaffung erreicht wurde und was noch besser gemacht werden kann. Es werden aktuelle Praxisbeispiele aus der öko-sozialen Beschaffung in Rheinland-Pfalz vorgestellt und mit den Teilnehmenden über die geplante Unterschwellenvergabeordnung diskutiert. Die Tagung findet im Rahmen des Projektes „Rheinland-Pfalz kauft nachhaltig ein!“ statt und richtet sich vor allem an Kommunen, die bereits am Projekt teilgenommen haben.

Veranst./Info:

Weitere Informationen finden Sie hier.