Partnerschaften der Länder

Die bestehenden Partnerschaften deutscher Länder mit Städten, Regionen oder Ländern des Südens können Sie über die Suchmaschine finden.

Seit vielen Jahren bestehen enge Partnerschaften einiger Deutscher Länder mit Städten, Regionen oder Ländern des Südens. Diese Partnerschaften sind von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich ausgeprägt, mit eigenen inhaltlichen Schwerpunkten, Rahmenbedingungen oder Zielsetzungen.

Gemeinsam ist allen diesen Partnerschaften jedoch, dass sie eine gute Möglichkeit darstellen, um ein breites gesellschaftliches Engagement für die Entwicklungszusammenarbeit zu mobilisieren. Die Vielfalt der Partnerschaftsbeziehungen von Kommunen, Schulen, Vereinen, Kirchen und Universitäten sind dabei eine wesentliche Ressource für die Entwicklungspolitik der Länder.

Partnerschaftsbeziehungen haben immer einen doppelten Effekt: Sowohl die Menschen im Partnerland als auch die Menschen in den deutschen Ländern profitieren vom Austausch, dem Verständnis und der Motivation, die sich in jeder Partnerschaft ergeben. Gerade die persönlichen Begegnungen tragen dazu bei, bestehende Klischees auf beiden Seiten zu überwinden. Aus den teilweise seit Jahrzehnten bestehenden Länderpartnerschaften sind heute lebendige, von Bürgerinnen und Bürgern getragene Verbindungen erwachsen. Voraussetzung ist dabei immer, dass die Partnerschaften auf Augenhöhe und unter Wahrung der beiderseitigen Interessen und Bedürfnissen gestaltet werden.

Zur nachhaltigen Wirkung von Partnerschaften gehört auch, sich mit den Ursachen von Ungleichgewichten auseinanderzusetzen und sich gemeinsam für eine nachhaltige Entwicklung zu engagieren. Die Verbesserung von Bildungs- und Einkommenschancen, die Verbesserung der Chancengleichheit für Frauen, der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen und die Einhaltung der Menschenrechte stellen in der Partnerschaftsarbeit besondere Herausforderungen dar. Dies ist nur zu leisten, wenn die Entwicklungsansätze und Projektwünsche der Partner eine Grundlage der gemeinsamen inhaltlichen Zusammenarbeit darstellen.

German